Home ›› Investor Relations ›› Aktie ›› Aktienrückkaufprogramm

Aktienrückkaufprogramm

Aktienrückkaufprogramm 1/2017

Die IMMOFINANZ AG führt einen weiteren Aktienrückkauf durch. Vorstand und Aufsichtsrat haben am 14. März 2017 entschieden, auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der 23. ordentlichen Hauptversammlung vom 29. September 2016 gemäß § 65 Abs. 1 Z 8 AktG ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien („Aktienrückkaufprogramm 1/2017“) durchzuführen.

Aktienerwerbe im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 1/2017 erfolgen durch die IMMOFINANZ AG oder einer ihrer Tochtergesellschaften. Das Volumen beläuft sich auf bis zu 20 Millionen Stück Aktien.

Download: Aktienrückkaufprogramm 1/2017 - Details zu den durchgeführten Transaktionen (14,04 kB, XLSX)
Download: Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 82 Abs 9 BörseG iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2002 vom 14.03.2017 (260,63 kB, PDF)
Download: Ad hoc-Meldung zum IMMOFINANZ AG Aktienrückkaufprogramm 1/2017 vom 14.03.2017 (371,40 kB, PDF)

Aktienrückkaufprogramm 1/2016

Am 8. Februar 2016 hat die IMMOFINANZ ein Aktienrückkaufprogramm gemäß § 65 Abs. 1 Z 8 AktG gestartet.
Grundlage für das Aktienrückkaufprogramm 1/2016 war der Ermächtigungsbeschluss der 22. ordentlichen
Hauptversammlung vom 1. Dezember 2015. Das Rückkaufvolumen belief sich auf 10 Mio. Stück Aktien, der
Rückkauf erfolgte über die Börse zu einem gewichteten Durchschnittsgegenwert von EUR 1,82 je Aktie.
Am 16. März 2016 wurde das maximale Rückkaufvolumen von 10 Mio. Stück Aktien erreicht und das Aktienrückkaufprogramm 1/2016 daher vorzeitig beendet. (Bedingungen siehe Meldungen unten).

Download: Aktienrückkaufprogramm 1/2016 - Details zu den durchgeführten Transaktionen (13,72 kB, XLSX)
Download: Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 82 Abs 9 BörseG iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2002 vom 02.02.2016 (207,70 kB, PDF)
Download: Ad hoc-Meldung zum IMMOFINANZ AG Aktienrückkaufprogramm 1/2016 vom 02.02.2016 (381,99 kB, PDF)

Aktienrückkaufprogramm 2015

Am 13. März 2015 hat die IMMOFINANZ AG ein weiteres Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 30 Mio. Stück eigenen Aktien beschlossen. Das Aktienrückkaufprogramm erfolgte auf Grundlage der von der Hauptversammlung der IMMOFINANZ AG am 30. September 2014 beschlossenen Ermächtigung des Vorstands, gemäß § 65 Abs. 1 Z 8 AktG eigene Aktien zu erwerben. Nach erfolgter Einziehung von 44.534.312 Stück eigenen Aktien wurden zwischen 1. April und 17. Juni 2015 insgesamt 30 Mio. Aktien zu einem gewichteten Durchschnittspreis von EUR 2,63 erworben.
Download: Aktienrückkaufprogramm 2015 (13,59 kB, PDF)
Download: Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 82 Abs 9 BörseG iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2002 vom 26.03.2015 (85,35 kB, PDF)
Download: Ad hoc-Meldung zum IMMOFINANZ AG Aktienrückkaufprogramm 2015 vom 13.03.2015 (236,72 kB, PDF)

Aktienrückkaufprogramm 2014-15

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der IMMOFINANZ AG haben beschlossen, auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der 21. ordentlichen Hauptversammlung vom 30.09.2014 gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG und nach erfolgter Einziehung von 11.224.687 Stück eigenen Aktien ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien durchzuführen. Aktienerwerbe im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2014-2015 erfolgen durch IMBEA IMMOEAST Beteiligungsverwaltung GmbH, einer 100% Tochtergesellschaft der IMMOFINANZ AG. Das Rückkaufprogramm endete am 6. März 2015, insgesamt wurden 10.167.053 IMMOFINANZ-Aktien zu einem Gesamt-Durchschnittspreis von EUR 2,26 pro rückgekaufter Aktie erworben.
Download: Aktienrückkaufprogramm 2014/15 (12,72 kB, PDF)
Download: Ad hoc-Meldung zum IMMOFINANZ AG Aktienrückkaufprogramm 2014-2015 vom 17.12.2014 (158,29 kB, PDF)
Download: Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 82 Abs 9 BörseG iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2002 vom 17.12.2014 (85,42 kB, PDF)

Aktienrückkaufprogramm 2012-13

Der Vorstand der IMMOFINANZ AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats ein Aktienrückkaufprogramm 2012/13 für IMMOFINANZ-Aktien
(ISIN AT0000809058) zwischen 1. Oktober 2012 und 25. Februar 2013 durchgeführt. Im Rahmen dieses Aktienrückkaufprogramms wurden von der IMMOFINANZ AG insgesamt 20 Mio. Stück IMMOFINANZ-Aktien zu einem Gesamtkaufpreis von rund EUR 62,4 Mio. inklusive Spesen erworben. Der anteilige Betrag dieser Aktien am Grundkapital der Gesellschaft beträgt rund EUR 20,8 Mio., das entspricht 1,77% des Grundkapitals der Gesellschaft zum 30. April 2013.
Download: Aktienrückkaufprogramm 2012/13 (16,00 kB, PDF)
Download: Ad hoc Meldung IMMOFINANZ AG: Änderungen zum Aktienrückkaufprogramm 2012-2013 (91,45 kB, PDF)
Download: Ad hoc Meldung zum IMMOFINANZ AG Aktienrückkaufprogramm 2012, 24.09.2012 (88,13 kB, PDF)
Download: Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 82 Abs 9 BörseG iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2002, 24.09.2012 (38,89 kB, PDF)

Aktienrückkaufprogramm 2010-2011

Am 08. November 2010 hat der Vorstand der IMMOFINANZ AG beschlossen, auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der 17. ordentlichen Hauptversammlung vom 28. September 2010 gemäß § 65 Abs. 1 Z 8 AktG ein Rückkaufsprogramm für eigene Aktien durchzuführen. So wurden bis einschließlich 18. März 2011 insgesamt 47.350.248 Stück IMMOFINANZ-Aktien zu einem Gesamtkaufpreis von EUR 145,8 Mio. erworben. Der Durchschnittskaufpreis lag bei EUR 3,0782 pro rückgekaufter Aktie.
Download: Aktienrückkaufprogramm 2010/11 (14,16 kB, PDF)
Download: Aktienrückkaufprogramm 2010-2011 erfolgreich abgeschlossen, 21.03.2011 (18,22 kB, PDF)
Download: IMMOFINANZ AG startet Aktienrückkaufprogramm 2010-2011, 09.11.2010 (62,17 kB, PDF)
Download: Ad hoc Meldung zum IMMOFINANZ AG Aktienrückkaufprogramm 2010-2011, 08.11.2010 (60,62 kB, PDF)
Home ›› Investor Relations ›› Aktie ›› Aktienrückkaufprogramm