Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› BUWOG Spin-off

BUWOG Spin-off

Am 14. März 2014 fand die außerordentlichen Hauptversammlung zur geplanten Abspaltung von 51% der Anteile an der Wohnimmobilientochter BUWOG AG in Wien statt. Die folgenden Unterlagen sind im Investor Relations-Bereich unter dem Menüpunkt „Hauptversammlung“ veröffentlicht

Allgemeine Unterlagen:
  • Einberufung
  • Vollmachtsformulare (Erteilung, Widerruf und Weisungen), auch für die von der Gesellschaft namhaft gemachten Stimmrechtsvertreter
  • Beschlussvorschlag des Vorstands und des Aufsichtsrats
  • HV-Präsentation
  • Beschlüsse und Abstimmungsergebnisse der außerordentlichen Hauptversammlung

Im Zusammenhang mit der Abspaltung:
  • Entwurf des Spaltungs- und Übernahmsvertrags vom 30. Jänner 2014
  • Jahresabschlüsse und Lageberichte der IMMOFINANZ AG für die letzten drei Geschäftsjahre
  • Corporate Governance Berichte der IMMOFINANZ AG für die letzten drei Geschäftsjahre
  • Jahresabschlüsse der BUWOG AG (vormals Artemis Immobilien GmbH) für die letzten drei Geschäftsjahre
  • Schlussbilanz der IMMOFINANZ AG zum 31. Oktober 2013 (auch als Zwischenbilanz der IMMOFINANZ AG zum 31. Oktober 2013)
  • Zwischenbilanz der BUWOG AG (vormals Artemis Immobilien GmbH) zum 31. Oktober 2013
  • Gemeinsamer Spaltungsbericht der Vorstände der IMMOFINANZ AG und der BUWOG AG
  • Prüfungsbericht des gemeinsamen Spaltungsprüfers BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
  • Bericht des Aufsichtsrats der IMMOFINANZ AG
  • Bericht des Aufsichtsrats der BUWOG AG
Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› BUWOG Spin-off