Home ›› Ergebnis zum 1. Quartal 2017

Ergebnis zum 1. Quartal 2017

Ergebnis für das 1. Quartal 2017

Presseaussendung, Finanzbericht Q1 2017, Präsentation der Ergebnisse

Presseaussendung

IMMOFINANZ mit deutlich positivem Konzernergebnis
im Startquartal 2017


Die IMMOFINANZ hat im Q1 2017 ein Konzernergebnis aus fortgeführten Geschäftsbereichen, also exklusive Russland, in Höhe von EUR 101,7 Mio. (Q1 2016: EUR -139,3 Mio.) erwirtschaftet. Die Mieterlöse belaufen sich im Q1 2017 auf EUR 57,1 Mio. nach EUR 58,2 Mio. im Q1 2016. Der leichte Rückgang um 1,9% ist vor allem eine Folge der Portfoliobereinigung im Einzelhandelsbereich in Österreich. Bereinigt um Neuakquisitionen, Fertigstellungen und Verkäufe (like-for-like) sind die Mieterlöse im Startquartal 2017 hingegen um 3,7% auf EUR 49,7 Mio. gestiegen. Das operative Ergebnis beläuft sich auf EUR 17,8 Mio. (Q1 2016: EUR 57,2 Mio.). Das Finanzergebnis konnte auf EUR 93,0 Mio. deutlich verbessert werden (Q1 2016: EUR -37,3 Mio.). Das ist vor allem eine Folge positiver Bewertungseffekte bei den Beteiligungen an CA Immo und BUWOG.

Zur Presseaussendung
Home ›› Ergebnis zum 1. Quartal 2017