Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› Corporate News ›› IMMOEAST AG: Ergebnisse für die ersten drei Quartale des Wirtschaftsjahrs 2009/10 (1. Mai 2009 bis 31. Jänner 2010)

IMMOEAST AG: Ergebnisse für die ersten drei Quartale des Wirtschaftsjahrs 2009/10 (1. Mai 2009 bis 31. Jänner 2010)

(24.03.2010) • Umsatz: EUR 481 Mio. (+90,3%)
• EBITDA: EUR 246,8 Mio. (+178,3%)
• EBIT: EUR 215,8 Mio. (Vorjahr -1,405 Mrd.)
• EBT: EUR 307,7 Mio. (Vorjahr EUR -2,276 Mrd.)
• Cashflow aus dem Ergebnis: EUR 239,7 Mio. (+219,1%)
• Buchwert / Aktie: EUR 6,80 (+1,09%)
• NAV / Aktie: EUR 7,43 (+5,69%)
• Ergebnis / Aktie: EUR 0,30 (Vorjahr EUR -2,32)

Die IMMOEAST AG konnte auch im 3. Quartal des laufenden Wirtschaftsjahrs 2009/10 ihren Erholungskurs fortsetzen. Die wichtigsten Ertragskennzahlen haben sich weiter verbessert und mit der Zustimmung der Aktionäre zur Fusion mit der Muttergesellschaft IMMOFINANZ wurden die Voraussetzungen für eine nachhaltige Aufwärtsentwicklung geschaffen. Besonders erfreulich: Erstmals seit eineinhalb Jahren haben sich sowohl der NAV je Aktie als auch der Buchwert je Aktie im Jahresvergleich verbessert.

Download

Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› Corporate News ›› IMMOEAST AG: Ergebnisse für die ersten drei Quartale des Wirtschaftsjahrs 2009/10 (1. Mai 2009 bis 31. Jänner 2010)
Die IMMOFINANZ AG hat ihre Cookie-Richtlinien aktualisiert. Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Dies gilt auch für Cookies von Drittanbieter-Websites für soziale Medien, wenn Sie eine Seite aufrufen, die eingebettete Inhalte aus sozialen Medien enthält. Solche Cookies von Drittanbietern können Ihre Nutzung der Website verfolgen. Wir und unsere Partner verwenden auch Cookies, damit eine statistische Auswertung möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier.
Cookienutzung erlauben Cookienutzung verbieten