Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› Corporate News ›› IMMOFINANZ AG startet Aktienrückkaufprogramm 2010-2011

IMMOFINANZ AG startet Aktienrückkaufprogramm 2010-2011

(09.11.2010) Der Vorstand der IMMOFINANZ AG hat beschlossen, auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der 17. ordentlichen Hauptversammlung vom 28.09.2010 gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG ein Rückkaufsprogramm für eigene Aktien durchzuführen. Im Rahmen des beschlossenen Programms können von IMMOFINANZ Group (IMMOFINANZ AG bzw. von deren 100%-iger Tochtergesellschaft IMBEA IMMOEAST Beteiligungsverwaltung GmbH) zwischen 12.11.2010 und 12.04.2011 bis zu 47.350.248 Stück Inhaber-Aktien der IMMOFINANZ AG (ISIN AT0000809058) erworben werden. Der Erwerbspreis darf maximal 15% des durchschnittlichen, nach den jeweiligen Handelsvolumina gewichteten Tages-Schlusskurses der Aktien der vorangegangen 10 Handelstage an der Wiener Börse betragen. Der Mindestkaufpreis entspricht dem Anteil einer Aktie am Grundkapital und beträgt EUR 1,04. Der Erwerb von Aktien durch die IMMOFINANZ Group wird über die Börse erfolgen.

Download

Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› Corporate News ›› IMMOFINANZ AG startet Aktienrückkaufprogramm 2010-2011
Die IMMOFINANZ AG hat ihre Cookie-Richtlinien aktualisiert. Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Dies gilt auch für Cookies von Drittanbieter-Websites für soziale Medien, wenn Sie eine Seite aufrufen, die eingebettete Inhalte aus sozialen Medien enthält. Solche Cookies von Drittanbietern können Ihre Nutzung der Website verfolgen. Wir und unsere Partner verwenden auch Cookies, damit eine statistische Auswertung möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier.
Cookienutzung erlauben Cookienutzung verbieten