Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› Corporate News ›› IMMOFINANZ Group bündelt Logistikaktivitäten unter neuer Dachmarke LOG.IQ

IMMOFINANZ Group bündelt Logistikaktivitäten unter neuer Dachmarke LOG.IQ

(27.04.2015) Die IMMOFINANZ Group vereint ihre konzernweiten Aktivitäten im Logistikbereich unter der Marke LOG.IQ. Diese umfasst die Standorte der 100%-Tochter Deutsche Lagerhaus (DLG) ebenso wie die Aktivitäten in den osteuropäischen Ländern, die bislang unter LOG Center firmierten. LOG.IQ steht somit für 59 Logistikzentren zwischen Nordsee und Schwarzem Meer. Im Laufe der nächsten Monate werden die Logistikobjekte einem Rebranding unterzogen und erhalten damit die neu designte LOG.IQ-Optik.

„Wir haben unser strategisches Geschäftsfeld Logistik in den vergangenen Jahren konsequent ausgebaut. Mit der Zusammenführung unserer Immobilien unter eine Marke positionieren wir LOQ.IQ als konzernweites Logistik-Kompetenzcenter und flankieren damit die Warenströme unserer Kunden mit einer Gesamtkapazität von über 1,1 Millionen Quadratmetern vermietbarer Logistikfläche“, sagt Dietmar Reindl, COO der IMMOFINANZ Group. „Unser Portfolio wird zudem aktuell um Projekte in Gelsenkirchen, Hamburg, Groß-Gerau und Poing (Deutschland) sowie in Bukarest erweitert.“

Der Markenname LOG.IQ steht für „Logistikimmobilien mit IQ“, die flexibel den Marktanforderungen und Kundenwünschen angepasst werden können. Die relevanten Themen der Kunden werden vor Ort abgedeckt – Asset Management, Development, Property Management bis hin zur Objektbuchhaltung gelten dabei als Kernkompetenzen. Insbesondere im Bereich Development werden zukünftig wieder verstärkt kundenorientierte Lösungen angeboten werden. Die Kombination einer sehr guten Branchenvernetzung und Marktpräsenz mit lokalem Know How sowie eine solide Kapitalausstattung sind erfolgsversprechende Grundlagen.

Die IMMOFINANZ Group engagiert sich seit 1991 im Bereich Logistik. Mit Ende Jänner 2015 zählen 59 Bestandsimmobilien zum Portfolio, deren Buchwert EUR 572,6 Mio. beträgt. Wichtigster Logistikmarkt mit über 70% der vermietbaren Flächen bleibt weiterhin Deutschland; gefolgt von Ungarn und Rumänien. Zu den Mietern zählen unter anderem international tätige Unternehmen wie Dachser, Rhenus, Kraftverkehr Nagel, Kühne und Nagel, Fiege, DPD, Lila Logistik, Deutsche Post, UPS, DSV und Nestle.

Weitere Information unter: www.log-iq.com

Download

Home ›› Investor Relations ›› Meldungen ›› Corporate News ›› IMMOFINANZ Group bündelt Logistikaktivitäten unter neuer Dachmarke LOG.IQ
Die IMMOFINANZ AG hat ihre Cookie-Richtlinien aktualisiert. Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Dies gilt auch für Cookies von Drittanbieter-Websites für soziale Medien, wenn Sie eine Seite aufrufen, die eingebettete Inhalte aus sozialen Medien enthält. Solche Cookies von Drittanbietern können Ihre Nutzung der Website verfolgen. Wir und unsere Partner verwenden auch Cookies, damit eine statistische Auswertung möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier.
Cookienutzung erlauben Cookienutzung verbieten